Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Medienprojektzentrum Offener Kanal Fulda

Videos

28.04.2017 | MOK Fulda

42. Hessisches Gesprächsforum Medien - Diskussionsrunde: Wie gehen wir mit Fake News um?

Mit Staatssekretär Michael Bußer, Hess. Landesregierung, Jochen Fasco, Direktor Thür. Landesmedienanstalt, Peter Holn...
| 0 Bewertungen | 64 Klicks
28.04.2017 | Stefan Druschel (OK Fulda)

Zu den Kalbach Quellen

Die Wanderung führt von Mittelkalbach zu den Kalbach Quellen nach Oberkalbach im April 2017...
| 1 Bewertungen | 60 Klicks
27.04.2017 | MOK Fulda

42. Hessisches Gesprächsforum Medien - Wenn Fakten frei erfunden sind - Vortrag von Prof. Dr. Marlis Prinzing

Ein Vortrag von Prof. Dr. Marlis Prinzing über Auswirkungen und möglichen Umgang von und mit Fake-News. Aufzeichnung a...
| 0 Bewertungen | 69 Klicks
27.04.2017 | MOK Fulda

42. Hessisches Gesprächsforum Medien - Wenn Fakten frei erfunden sind

Eröffnungsrede von OStD Jürgen Weber, Schulleiter des Marianum Fulda...
| 1 Bewertungen | 68 Klicks
27.04.2017 | Elisabeth Franc (OK Fulda)

Zeitzeugenbefragung mit Günter Sagan: Joachim Zint - Eine Kindheit in bewegter Zeit, Teil 1 von 3

Günter Sagan befragt für das Medienzentrum Kreis- und Stadtbildstelle Fulda den Zeitzeugen Joachim Zint über seine Er...
| 1 Bewertungen | 98 Klicks
27.04.2017 | Rudolf Krenzer (OK Fulda)

Wohl ist die Welt so groß und weit ...

Musikalische Darbietung von Rudi Krenzer...
| 6 Bewertungen | 68 Klicks
27.04.2017 | Maria-Thersia Mihm (OK Fulda)

Lichtfunken 15 / 2000

| 0 Bewertungen | 52 Klicks
27.04.2017 | Maria-Thersia Mihm (OK Fulda)

Lichtfunken: Habt Frieden in Euch selbst, dann werdet Ihr dessen Energien noch zusätzlich zu Euch ziehen!

| 0 Bewertungen | 45 Klicks
27.04.2017 | Josef Farnung (OK Fulda)

Besserwisser

| 0 Bewertungen | 47 Klicks
21.04.2017 | Hanns-Uwe Theele (OK Fulda)

Theele-Visionen: Der Traum von einer barrierefreien Stadt

Heute mit: Bürgermeister Dag Wehner...
| 5 Bewertungen | 651 Klicks
20.04.2017 | Michael Gösel (OK Fulda)

Ostern `17 im Fuldaer Land

Auszüge von der Auferstehungsmesse Missa Solemnis in C-Dur, KV 337 von W. A. Mozart mit Anne Rill im Fuldaer Dom am 16....
| 2 Bewertungen | 544 Klicks
20.04.2017 | Sabine Kuhnert (OK Fulda)

Bernstein - ein Duo stellt sich vor

Sabine Kuhnert und Christian Wiegand stellen ihr Musik-Programm zum Thema Glück vor....
| 1 Bewertungen | 234 Klicks
20.04.2017 | Florian Arpe (OK Fulda)

Project Noir

Filmprojekt im Stil der 60er-Jahre Krimis im Modul "Medienproduktion" des Fachbereichs Digitale Gestaltung der Hochschul...
| 1 Bewertungen | 209 Klicks
20.04.2017 | Klaus Depta (OK Fulda)

Talk am Dom mit ... Prof. Dr. Martin Hein, Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck

Bischof Hein erzählt über seine Reise nach Syrien, die Ökumenische Zusammenarbeit mit dem Bistum Fulda und die Bedeut...
| 0 Bewertungen | 188 Klicks
20.04.2017 | Rudolf Krenzer (OK Fulda)

Heut gehts an Bord ...

Musikalische Darbietung von Rudi Krenzer...
| 8 Bewertungen | 219 Klicks
20.04.2017 | Ursula Hoff, Dirk Vollmar (OK Fulda)

Küchentipps und Kochrezepte - Bunter Eiersalat

Gekochte Eier treffen auf bunte Zutaten und verwandeln sich in einen leckeren Eiersalat...
| 232 Bewertungen | 554 Klicks
15.04.2017 | Klaus Depta (OK Fulda)

Durch das Kirchenjahr mit Pfarrer Ferdinand Rauch - Ostern

Pfarrer Ferdinand Rauch erklärt Kindern und neugierigen Erwachsenen viele Dinge rund um das Kirchenjahr. ...
| 9 Bewertungen | 355 Klicks
14.04.2017 | Ursula Hoff, Dirk Vollmar (OK Fulda)

Küchentipps & Kochrezepte - April 2017

Eingemeindet: Dicke Bohnen aus Duisburg und Wok auf hessisch...
| 176 Bewertungen | 656 Klicks
13.04.2017 | Klaus Depta (OK Fulda)

Durch das Kirchenjahr mit Pfarrer Ferdinand Rauch - Karfreitag

Pfarrer Ferdinand Rauch erklärt Kindern und neugierigen Erwachsenen viele Dinge rund um das Kirchenjahr. Die Serie geht...
| 0 Bewertungen | 352 Klicks

Bahnhofstraße 26
36037 Fulda

Telefon:
06 61/90 13 055

Fax:
06 61/90 13 056

E-Mail:
kontakt@mok-fulda.de

Internet:
www.mok-fulda.de

Fuldakanal wird der Offene Kanal in der Region genannt, seit ihn die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien im Jahr 1998 einrichtete und auf Sendung gehen ließ. Offene Kanäle bieten in Deutschland seit 1984 Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich mit ihren Themen, Meinungen und Interessen auch über das Massenmedium Fernsehen der öffentlichen Diskussion zu stellen und an dieser teilzunehmen. So haben auch in Osthessen alle Interessierten die Möglichkeit,
  • zu lernen und zu durchschauen, wie Fernsehen gemacht wird,
  • die von ihnen motivierten und produzierten Fernsehbeiträge zu senden,
  • sich bei Konzeptentwicklung, Begleitung und Durchführung von medienpädagogischen Projekten beraten und unterstützen zu lassen,
  • an medienpraktischen und medientheoretischen Aus- und Fortbildungsangeboten für Erzieher, Pädagogen und Lehrer teilzunehmen.
 
Zu empfangen ist der Offener Kanal Fulda  im digitalen Kabelnetz auf Programmplatz 136 in:
Alheim, Alsfeld, Bad Hersfeld, Bad Salzschlirf, Bebra, Biedenkopf, Burghaun, Ebersburg, Ehrenberg, Eichenzell, Flieden, Fulda, Gersfeld,  Großenlüder, Hauneck, Hilders, Hofbieber, Hünfeld, Kalbach, Künzell, Lauterbach, Münchhausen, Neuhof, Petersberg, Philipsthal, Romrod, Ronshausen, Rotenburg/Fulda, Schenklengsfeld, Schlitz, Schlüchtern, Schwalmstadt, Schwalmtal, Steinau und Wartenberg.