Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Umkehrschub

Es ist schon erstaunlich wie ein tonnenschweres Flugzeug bei der Landung, innerhalb weniger Minuten abbremst. Im Gegensatz zu einem Auto, greifen dabei mehrere Faktoren ineinander und drosseln gebündelt die Geschwindigkeit in der Luft und auf dem Boden. Das Flugzeug fährt vor der Landung die Landeklappen aus. Hierdurch erhöhen sich Luftwiderstand und Auftrieb- das Flugzeug kann somit die Schubkraft drosseln und langsamer anfliegen. Ein weiteres wichtiges Bremselement ist der so genannte Umkehrschub. Dadurch wird die Landestrecke erheblich verkürzt und die mechanischen Räderbremsen entlastet. Am Beispiel dieses Flugzeuges lässt sich die Wirkung demonstrieren. Mittels so genannter Lockerdoors, das sind ausfahrbare Klappen innerhalb der Triebwerke, wird der Luftstrom umgelenkt und damit das Flugzeug zusätzlich abgebremst. Vergleichbar mit der Wirkung von Bremsfallschirmen, die wir z.B. bei der Shuttle Landung beobachten können.

Verantwortlich:

Eingestellt am 15.07.2009, 01:01 Uhr

2863 Klicks | EINBETTEN | TEILEN

Bitte kopieren Sie den iFrame-Code und fügen Sie diesen in Ihre Webseite ein.

   

Direktlink in die Mediathek Hessen

Fraport

Faszination Frankfurt Airport

24.08.2017


5442 Klicks

Hotel mit besonderem Direktor

24.08.2017


5309 Klicks

FRA Aktuell

24.08.2017


4988 Klicks

Partner mit kalter Schnauze

17.08.2017


4872 Klicks

FRA Aktuell

17.08.2017


5160 Klicks

60 Millionen

10.08.2017


4876 Klicks

Skyline Bahn

10.08.2017


5286 Klicks

FRA Aktuell

10.08.2017


4935 Klicks

Airmates

03.08.2017


5209 Klicks