Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Reisetipp Namibia

Namibia ist eines der schönsten Länder Afrikas und beliebt bei Naturliebhabern und Fotografen aus aller Welt. Das Land bietet seinen Betrachtern unglaubliche Kulissen, geprägt von gigantischen Wüstenlandschaften, die vor Jahrmillionen entstanden sind. Wer Ruhe und die Idylle der Natur sucht, den wird das Land im Südwesten Afrikas mit seiner bunten Farbenwelt nicht mehr loslassen. Namibia kam um 1885 unter die Herrschaft des Deutschen Reiches und wurde zur Kolonie Deutsch-Südwestafrika. 20 Jahre später befreite sich die Bevölkerung aus den Zwängen. Seit 1990 ist Namibia ein unabhängiger demokratischer Staat. Das Land ist mit heute rund 1,9 Millionen Einwohnern extrem dünn besiedelt. Zum Vergleich: Deutschland ist flächenmäßig nur halb so groß. Hauptstadt Nambias ist Windhoek. Sie liegt inmitten eines Gebirges. Ein Großteil der Bevölkerung lebt dort, umgeben von Bauwerken aus der deutschen Kolonialzeit. Eine Reise durch Namibia hat übrigens einen ernormen Vorteil - in keinem anderen afrikanischen Land kommt man als Deutscher so leicht mit Einwohnern ins Gespräch. Rund ein Drittel der Bevölkerung spricht und versteht Deutsch. Namibia begeistert Reisende aber vor allem wegen der unglaublichen Tier- und Pflanzenvielfalt, auch wenn die geringen Sprachbarrieren nicht zu verachten sind. Zu den Hauptattraktionen zählen die zehn Nationalparks. Der Etosha-Nationalpark ist dabei eines der bekanntesten Tierschutzgebiete der Welt. Bekannt ist Nambia für die Namib-Wüste, hiervon leitet sich auch der Name des Landes ab. Sie ist eine der ältesten und trockensten Wüsten weltweit und nimmt den kompletten Küstenraum des Landes ein. Im Norden befindet sich die als Schiffsfriedhof bekannte Skelettküste. Die bis zu 300 Meter hohen Sanddünen sind die höchsten der Welt. Namibia ist ein Land der Kontraste und der klaren Farben. Mit freundlichen, einfachen Menschen, endlosen Dornsavannen und einer Tierwelt, wie es sie artenreicher nirgendwo sonst auf der Welt gibt. Namibia kann ganzjährig bequem und sicher bereist werden. Nach zehn Stunden Flug erwacht man in einer völlig anderen Welt, in der an 300 Tagen im Jahr die Sonne scheint.

Verantwortlich:

Eingestellt am 29.04.2009, 01:01 Uhr

2707 Klicks | EINBETTEN | TEILEN

Bitte kopieren Sie den iFrame-Code und fügen Sie diesen in Ihre Webseite ein.

   

Direktlink in die Mediathek Hessen

Fraport

Faszination Frankfurt Airport

24.08.2017


5445 Klicks

Hotel mit besonderem Direktor

24.08.2017


5314 Klicks

FRA Aktuell

24.08.2017


4995 Klicks

Partner mit kalter Schnauze

17.08.2017


4876 Klicks

FRA Aktuell

17.08.2017


5166 Klicks

60 Millionen

10.08.2017


4878 Klicks

Skyline Bahn

10.08.2017


5291 Klicks

FRA Aktuell

10.08.2017


4943 Klicks

Airmates

03.08.2017


5212 Klicks