Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Gehörlose Opfer der Zwangssterilisationen und der Euthanasie in der NS-Zeit

Ziel des Films ist es, die Verbrechen des NS-Regimes in Erinnerung zu rufen, indem
Lebensgeschichten von Gehörlosen erzählt werden. Im ersten Teil wird das Leben zweier
gehörloser Frauen dargestellt. Beide sind betroffen von den Maßnahmen der
Zwangssterilisationen. Im zweiten Teil über die NS-Euthanasie wird die Lebensgeschichte
von Georg Schäfer erzählt.
Sprache: Gebärdensprache, Lautsprache und Untertitel

Verantwortlich: Helmut Vogel (MOK Rhein-Main)

Eingestellt am 18.11.2015, 18:25 Uhr

3303 Klicks | EINBETTEN | TEILEN

Bitte kopieren Sie den iFrame-Code und fügen Sie diesen in Ihre Webseite ein.

   

Direktlink in die Mediathek Hessen

Medienprojektzentrum Offener Kanal Rhein-Main

GoSpecial - Unser Kanal Auszüge aus dem YouTube-Kanal der Ev. Andreasgemeinde Niederhöchststadt

von Jürgen Märtens-Kehr, Mörfelden-Walldorf

01.03.2024


66 Klicks

Die rote Katze - Der Zeitzeuge Werner Kirchherr erinnert sich

von David Moskovits, Frankfurt

29.02.2024


116 Klicks

Macht und Missbrauch. Die Forum-Studie der Evangelischen Kirche in Deutschland

von Evangelische Akademie Frankfurt, Markus Schmid

29.02.2024


64 Klicks

Mehrere ChatGPT Sprachmodelle für den Arbeitsalltag kombinieren

von Tobias Albers-Heinemann, Darmstadt

29.02.2024


65 Klicks

Bohndorf Film-Team: Nepal unten durch

von Joachim Bohndorf, Bensheim

29.02.2024


71 Klicks

Rund um Kickers Offenbach - Spezial

von Dominic Leiendecker, Offenbach

28.02.2024


74 Klicks

One Billion Rising 2024

von Theo Titzka, Frankfurt

28.02.2024


97 Klicks

Ich kann Deutsch (114)

von Mahdi Ismail Gabooye , Neu-Isenburg

28.02.2024


96 Klicks

Das Binger Loch - Der Zeitzeuge Werner Kirchherr erinnert sich

von David Moskovits, Frankfurt

28.02.2024


91 Klicks