Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Wer trägt die Lasten in der Corona-Krise

Am Vorabend des Maifeiertags 2020 hatte ein Drittel der Wiesbadener Betriebe Kurzarbeit wegen der Corona-Pandemie angemeldet. Was bedeutet das für die Beschäftigten? Zu dieser und ähnlichen Fragen äußert sich der Vorsitzende des DGB Wiesbaden/Rheingau-Taunus, Saschsa Schmidt, im Gespräch mit Michael Forßbohm

Verantwortlich: OGR Rosa Luxemburg-Stiftung, Michael Forßbohm

Eingestellt am 05.05.2020, 14:28 Uhr

634 Klicks | EINBETTEN | TEILEN

Bitte kopieren Sie den iFrame-Code und fügen Sie diesen in Ihre Webseite ein.

   

Direktlink in die Mediathek Hessen

Radio Rheinwelle

Hoer halt hin! mit Arno Luecker

16:54 Uhr, 30.07.2020


192 Klicks

Kalle in Wiesbaden

Martin Bewernick

15:56 Uhr, 24.07.2020


186 Klicks

Surfmusic mit Martin Schmidt

Markus Fleischer

14:28 Uhr, 03.07.2020


447 Klicks

Medizin muss frei sein

forszbohmRosaLuxemburg

15:15 Uhr, 29.06.2020


477 Klicks

Elisabeth Jost-Dahlhoff interviewt Axel Imholz

Der Superdezernent im Gespräch

17:03 Uhr, 26.06.2020


244 Klicks

Quo Vadis AWO Wiesbaden

15:44 Uhr, 19.06.2020


512 Klicks

Dyckerhoff in Wiesaden

Elisabeth Jost-Dahlhoff

13:52 Uhr, 05.06.2020


352 Klicks

Clown-Doktoren im High Noon

Martin Bewernick

15:00 Uhr, 04.06.2020


471 Klicks

Corona und die Gewerkschaft

OGR Rosa Luxemburg-Stiftung, Michael Forßbohm

17:02 Uhr, 02.06.2020


669 Klicks

Wer trägt die Lasten in der Corona-Krise

OGR Rosa Luxemburg-Stiftung, Michael Forßbohm

14:28 Uhr, 05.05.2020


634 Klicks