Logo Mediathek Hessen
Video und Audio aus Hessen.

Keineswegs privat

In ihrer Freitagsrunde im High Noon (12- 14 Uhr) interviewte Elisabeth Jost-Dahlhoff Julia Cruschwitz über ihr Buch "Femizide": Alle 3 Tage wird in Deutschland eine Frau von ihrem (Ex)Mann ermordet. Dass es sich dabei keineswegs um "private Tragödien", sondern strukturelle Gewalt handelt zeigt Cruschwitz in ihrem packenden Sachbuch auf

Verantwortlich: Elisabeth Jost-Dahlhoff

Eingestellt am 10.12.2021, 16:07 Uhr

1111 Klicks | EINBETTEN | TEILEN

Bitte kopieren Sie den iFrame-Code und fügen Sie diesen in Ihre Webseite ein.

   

Direktlink in die Mediathek Hessen

Radio Rheinwelle

Gestaltungsrahmen für Wiesbaden

Dr. Michael Forßbohm OGR Rosa Luxemburg-Club Wiesbaden

13:33 Uhr, 29.07.2022


408 Klicks

"Eine Deutsche Geschichte im Zeitalter der Extreme"

Elisabeth Jost-Dahlhoff

16:34 Uhr, 26.07.2022


533 Klicks

Aktivitäten im Museum Spiegelgasse

amnesty international OGR

13:58 Uhr, 21.07.2022


672 Klicks

Neues vom Schloss

Lilo Carius

14:07 Uhr, 15.07.2022


644 Klicks

Im Kern das Scheitern - Regina Scheers Roman "Machandel"

Dr. Michael Forßbohm OGR Rosa Luxemburg-Club Wiesbaden

14:22 Uhr, 11.07.2022


540 Klicks

Subline oder zwischen den Zeilen

Horst Senger

16:53 Uhr, 27.06.2022


572 Klicks

Vom unteilbaren Recht des Menschen

Dr. Michael Forßbohm OGR Rosa Luxemburg-Club Wiesbaden

14:20 Uhr, 03.06.2022


905 Klicks

Götterboten im Niedriglohnsektor

Richard Abt und Andrea Wittgen

15:13 Uhr, 24.05.2022


1013 Klicks

Seligmann Baer - wichtiger Vertreter Jüdischer Gelehrsamkeit

Dr. Rolf Faber

14:54 Uhr, 24.05.2022


952 Klicks

Der "Waldmacher" und die Kommissarin

Jutta Szostak OGR Blaue Stunde

13:56 Uhr, 10.05.2022


1065 Klicks